Sanierung 2015

Achern, Straßburger Straße

Mehr Wohnkomfort, gestiegene Energieeffizienz


Wärme aus der Umgebung

Einer der Kernziele bei den Sanierungsarbeiten lag in der Erhöhung der Energieeffizienz des Gebäudes aus den 70er Jahren. Möglich wurde dies durch den Einbau einer Hybrid-Wärmepumpe, die mit deutlich weniger Heizenergie auskommt, weil sie über hocheffiziente Wärmetauscher aus der Umgebungsluft und dem Erdreich Wärme entzieht und in Nutzenergie umwandelt. Bei den hiesigen Außen- gar Erdtemperaturen scheint dies für den Laien zwar etwas ... nennen wir es "interessant", aber es funktioniert. Als eine Art indirekter Solarenergie. Ergänzt um eine wärmehaltende Dämmung der Kellerdecke und Verglasung aller Balkone wird nun in der Straßburger Straße 1 ein wirksames Effizienzkonzept erfolgreich umgesetzt.


Neu:

- Fensterbänke
- Balkonböden
- Stirnwände
- Wohnungseingangstüren
- Elektroanlagen
- Stromzähler
- Treppenhaus-Anstriche
- Außenanlagen
- Abfallbehälter
- Fahrrad-Stellplätze
- und ein Parkplatzkonzept.